• Ankommen · Abschalten · Auftanken


    AngeboteAngebote
    Anfragen


    Newsletter
    Menu
    Galeriemodus

    Inhalte ausblenden

    Ferien in den Dolomiten – Südtirol

    Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

     

    Egal wann Sie Ferien in den Dolomiten machen, es gibt immer etwas zu sehen und etwas zu erleben. Die bleichen Berge in Südtirol sind ein Eldorado für Wanderer und Bergsteiger, die besonders gerne im Frühling und Herbst die Gipfel erobern. Die Fernsicht von Schlern, Langkofel, Plattkofel oder Rosengarten ist im Herbst beinahe unendlich.

    Im Sommer lockt die Kühle der Seiser Alm, Europas größter Hochalm, Läufer und Mountainbiker an. Und im Winter sind Ferien in den Dolomiten ohnehin eine Sammlung an Superlativen: Dolomiti SuperSki als weltweit größtes Skigebiet und Dolomiti NordicSki als das größte Langlaufkarussell der Welt sind der Anziehungspunkt für Gäste aus aller Herren Länder.

    Die weissen Berge Südtirols bei Ferien in den Dolomiten erleben

    Die weissen Berge Südtirols bei Ferien in den Dolomiten erleben
    Bleich und seltsam sehen sie aus, die Dolomiten in Südtirol. So ganz anders als die anderen Berge der Alpen, fast wie ein Bauwerk – und ein solches sind die Dolomiten tatsächlich. Erbaut nicht von Menschen, sondern von unzähligen Korallen und versteinerten Algen die einst vor mehr als 250 Millionen Jahre im Tethysmeer ein Korallenriff bildeten. Mit dem Absinken des Meeresspiegels wurden aus dem Riff Berge: die Dolomiten. Und bis heute sind sie etwas Besonderes geblieben.
    Die weissen Berge Südtirols bei Ferien in den Dolomiten erleben
    Die weissen Berge Südtirols bei Ferien in den Dolomiten erleben

    Weltberühmte Berge in den Ferien in den Dolomiten hautnah sehen

    Luis Trenker, aus Gröden stammend, setzt den Dolomiten in seinen Filmen ein Denkmal, auf Postkarten aus Südtirol sind sie abgebildet und bei Skifahrern und Langläufern genießen die Dolomiten einen internationalen Ruf. Die hauptsächlich aus Kalk- und Sedimentgestein bestehenden Dolomiten liegen am Übergang zwischen zwei Kulturen, werden von einer Sprachgrenze zwischen Deutsch und Italienisch durchzogen und sind die Heimat einer dritten Bevölkerungsgruppe: der Ladiner. Aber auch zwei klimatische Einflüsse, der alpine und der mediterrane treffen hier aufeinander und machen die Flora und Fauna der Dolomiten zu etwas einzigartigem. Den Titel UNESCO Weltnaturerbe tragen die Dolomiten also mit Sicherheit zu Recht.

    Weltberühmte Berge in den Ferien in den Dolomiten hautnah sehen
    Weltberühmte Berge in den Ferien in den Dolomiten hautnah sehen
    Weltberühmte Berge in den Ferien in den Dolomiten hautnah sehen

    Hotel Madonna in Südtirol

    Unsere Last Minute Angebote